Samstag, 19. Juni, 19.30 Uhr

 

Der eingebildete Kranke

Komödie von Molière
gespielt vom Ensemble des Münchner Sommertheaters
Regie: Ulrike Dissmann

Lachen ist gesund! Molières Komödie um den Hypochonder Argan und seine wundersame Befreiung aus den Fängen der Medizin ist heute noch genauso taufrisch und aktuell, wie zu der Zeit als sie geschrieben wurde.

Argan, der reiche Kaufmann, bildet sich ein, er sei krank. Die Verwicklungen, die im Hause entstehen, werden letzten Endes von der klugen Dienstmagd Toinette gelöst, indem sie ihren Herrn mit der richtigen Diagnose therapiert.

Das Münchner Sommertheater begeistert Jung und Alt. Die ansteckende Spielfreude der Darsteller und die musikalischen Einlagen von Regisseurin Ulrike Dissmann sind schon fast eine Garantie für gute Laune.


Der eingebildete Kranke
Der eingebildete Kranke
Der eingebildete Kranke

Bilder von der Aufführung:

Der eingebildete Kranke

Der eingebildete Kranke

Der eingebildete Kranke

 

 

 

Der eingebildete Kranke

Der eingebildete Kranke

Der eingebildete Kranke

Der eingebildete Kranke

Der eingebildete Kranke

Der eingebildete Kranke