Mittwoch, 17. Juli, 19:30 Uhr

 

Zweiteiliger Theaterabend 

 

19:30 M.P. Monster Pigeons

"Theater-Panther" der Realschule Zusmarshausen

20:30 Die Affenpfote

"Wilde Elf" und "Dancing Queens" der Realschule Neusäß

 

M.P. - Monster Pigeons

 

Zusmarshauser Schultheater

Wir haben uns mit Motiven und Geschichten aus „Mary Poppins“ beschäftigt und sind einigen Gedanken gefolgt, die im Buch und im Film eine Rolle spielen. Es entstand unsere eigene Umsetzung in Bilder und Szenen, die nicht als eine fortlaufende Handlung erzählt werden. Wir wollen damit das Publikum zum Nachdenken, Lachen und Staunen bringen. Wichtig war für uns, die eigene Auseinandersetzung mit dem Stoff zu einem Theaterstück zusammenzufügen. Wer die Geschichte kennt, kann Lücken gerne für sich zur Handlung ergänzen, wer nicht, hat an dem Vorhandenen Spaß.

 

 

 

 

 

Die Affenpfote

… wenn Wünsche wahr werden …

Schultheater Neusäß

Was wäre dein größter Wunsch?
Wie weit würdest du gehen, um ihn erfüllt zu bekommen?
Welche Grenzen würdest du dafür überschreiten?

Was ist, wenn dein Wunsch wahr werden würde?
Wärst du dann zufrieden, vielleicht sogar glücklich?

Zehn Jugendliche stehen vor genau diesen Fragen.
Sie kommen durch Zufall in den Besitz einer Affenpfote, die über Zauberkräfte verfügen soll. Wünsche haben die jungen Leute viele: ein Einhorn, eine Zeitmaschine, eine Luxusjacht und noch viele andere Dinge.
Die vernünftige Marie fasst sich ein Herz und bestellt bei der magischen Affenpfote für alle einen "gechillten" Urlaub in einer Villa am Meer. Die Freunde begeben sich damit auf eine Reise, die unheilvoller endet, als sie es sich in ihren schwärzesten Träumen hätten vorstellen können.

(frei nach der Kurzerzählung "Die Affenpfote" von W.W. Jacobs)



Eintritt frei; Spenden sind gerne gesehen.

 

 Hinweis:
Für den Fall, dass es regnet, muss die Vorstellung abgesagt werden.
Es wird keinen Ersatztermin geben.
Dies wird ggf. am Tag der Aufführung hier kommuniziert.